Sur-dossier-Zulassung

Eine Sur-dossier-Zulassung ist eine Zulassung, die greift, wenn Bewerberinnen und Bewerber die formellen Zulassungskriterien für ein Studienprogramm nicht erfüllen, aber mit äquivalenten Qualifikationen nach-weisen können, dass sie studierfähig sind. Die Bewerber müssen eine Sur-dossier-Zulassung bei der Hochschule offiziell beantragen. Bei der Prüfung des Gesuchs berücksichtigt die Hochschule insbesondere Kompeten-zen aus beruflichen und ausserberuflichen Tätigkeiten.